Bezirkslager 2016
4. bis 13. August in Kaisheim / Bergstetten

 

Lagermotto:

„Pfadis zähmen leicht gemacht“

Während des Lagers werden wir verschiedene Aufgaben zu erledigen und Abenteuer zu bestehen haben. Seid gespannt!

Stufenzentren

Bis auf die Wölflingsstufe ist für alle Altersstufen ein eigenes Stufenzentrum geplant, zu dem nur die Mitglieder der jeweiligen Stufe Zutritt haben.

Die Stufenzentren werden vom jeweiligen Bezirks-Arbeitskreis organisiert und geführt. Für die Rover gibt es ein Rover-/ Leiterzentrum mit angeschlossenem Spiri-Bereich. Dieser steht für alle TN offen, die in ruhiger Atmosphäre vom Lageralltag abschalten und neue Kraft tanken wollen.

Ehemalige

Es wird ein eigenes Unterlager für OLV-Mitglieder, Ehemalige und Freunde mit eigenem Programm geben. Ehemalige sind nicht an die offizielle Lagerdauer gebunden, jedoch sollte eine ständige An- und Abreise vermieden werden.

Gäste

Es wird eine kleine Gästeliste seitens der Lagerleitung geben, ein zu großer Besucherstrom soll vermieden werden.

Privat empfangene Gäste, die nicht Mitglieder der DPSG sind, sind aus versicherungstechnischen Gründen 2 Wochen vor Lagerbeginn bei der Lagerleitung anzumelden. Des Weiteren muss sich jeder Besuch im Lagerbüro an- und auch wieder abmelden. Verantwortlich hierfür ist das einladende Lagermitglied. Nicht angemeldeter Besuch wird von der Lagerleitung oder beauftragten Personen des Platzes verwiesen.

Verantwortung

Die Verantwortung für die Teilnehmenden hat jeder Stamm selbst zu tragen. Die Lagerleitung übernimmt keine Haftung für Schäden, die die Teilnehmer auf dem Lager erleiden oder verursachen. Lager

Zecken

Unser Lagerplatz befindet sich in einem vom RKI ausgewiesenen FSME-Risikogebiet. Es wird die Zeckenimpfung für jeden Teilnehmer empfohlen, da wir uns überwiegend im Freien aufhalten werden.